SZ +
Merken

Kleinster Weihnachtsmarkt der Welt beginnt morgen

Es gibt nur eine Bude und den Weihnachtswald mit zehn Bäumen. Dennoch wird in Laubegast gefeiert.

Teilen
Folgen
NEU!

Zum fünften Mal lädt die Interessengemeinschaft „Altlaubegaster Rockbalkon“ zum „kleinsten Weihnachtsmarkt der Welt“ – so zumindest die eigene Ankündigung. An diesem Sonnabend und Sonntag wird jeweils ab 14 Uhr an der Ecke Fährstraße und Laubegaster Ufer ein Programm geboten, das „zwar nur um eine einzige Bude stattfindet, die Laubegaster aber dennoch jedes Jahr begeistert“, erklärt Mit-Organisatorin Carola Klotzsche.

Ihre Angebote werden geladen...