SZ +
Merken

Klotzscher sorgen sich um den Anschluss

Eine Überführung wird zum Politikum: Anwohner fürchten um ihre Sicherheit – und die Anbindung an Dresden.

Von Melanie Schröder
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Sie schlagen Alarm: Kerstin und Jochen Schäfer sowie Dirk und Almut Wedemann kämpfen für einen Tunnel, den die Stadt längst abgeschrieben hat.
Sie schlagen Alarm: Kerstin und Jochen Schäfer sowie Dirk und Almut Wedemann kämpfen für einen Tunnel, den die Stadt längst abgeschrieben hat. © René Meinig

Sie haben gedacht, es sei ein schlechter Scherz. Aus ihrem Wohngebiet in Klotzsche kommt Familie Wedemann am schnellsten durch einen schmalen Eisenbahntunnel in die Dresdner Heide. Vor wenigen Tagen hält sie ein Zettel auf, der in dem dunklen Durchgang klebt. Was da steht, will das Ehepaar nicht glauben: Der Tunnel soll verfüllt werden, den Weg soll es in Zukunft nicht mehr geben.

Ihre Angebote werden geladen...