SZ +
Merken

Kniegeigen erklingen in Herrnhut

Zu einem besonderen Konzerterlebnis lädt die Brüdergemeine am Sonntag in den Kirchsaal ein.

Teilen
Folgen
NEU!

Unter dem Motto „Die Gambenfamilie spielt auf!“ bringen am Sonntag um 17 Uhr im Kirchensaal der Brüdergemeine Herrnhut die Musiker Doris, Hans-Peter und Andreas Linde aus Leipzig Gambenmusik der Renaissance und des Barock zur Aufführung. Die Instrumentenfamilie der Gamben ist verwandt mit der der Violinen. Im Gegensatz zu Violinen werden Gamben allerdings zwischen die Beine geklemmt gespielt, weshalb sie auch als Kniegeigen bezeichnet werden. Dies gilt für Bassgamben wie auch für die hohen Diskantgamben. „Gamben zeichnen sich durch einen warmen obertonreichen Klang aus“, erklärt Kantor Peter Kubath, dem es eine Freude ist, „diese renommierten Musiker in der Oberlausitz begrüßen zu dürfen.“

Ihre Angebote werden geladen...