SZ + Pirna
Merken

Auf den Spuren der Köhler

Noch bis Sonntag leben in der Böhmischen Schweiz mitten im Wald alte Gewerke wieder auf. Publikum ist erwünscht.

Von Steffen Neumann
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Jirí Kadera sticht Löcher in die oberste Deckschicht, damit die Holzkohle gleichmäßig abbrennt. Bis Sonntag ist der Meiler in Betrieb.
Jirí Kadera sticht Löcher in die oberste Deckschicht, damit die Holzkohle gleichmäßig abbrennt. Bis Sonntag ist der Meiler in Betrieb. © Steffen Neumann

Es räuchert über der Wiese an der Königsfichte (Královský smrk) in der Böhmischen Schweiz. Unweit der einstigen Grundmühle (Dolský mlýn) und direkt am Flüsschen Kamenice hat sich eine Art kleines Walddorf mit vielen Feuerstellen gebildet. Die größte ist der pyramidenartig aufgeschichtete Meiler.

Ihre Angebote werden geladen...