SZ +
Merken

Konstruktionsbüro will weiter wachsen

Die Firma NEA ist Dienstleister für Produktionsbetriebe und braucht neue Mitarbeiter. Bewerber sollten nicht nur technisches Verständnis besitzen.

Von Carmen Schumann
Teilen
Folgen
NEU!
Bei der Firma NEA an der Bautzener Schliebenstraße entwickeln Ingenieure die Konstruktionsunterlagen für Produktionsbetriebe. V.l.: Kay Weiner, Lutz Böhme, Susann Menzel, Christian Wuttke.
Bei der Firma NEA an der Bautzener Schliebenstraße entwickeln Ingenieure die Konstruktionsunterlagen für Produktionsbetriebe. V.l.: Kay Weiner, Lutz Böhme, Susann Menzel, Christian Wuttke. © Carmen Schumann

Bautzen. Nicht jedes Unternehmen kann oder will sich eine Konstruktions- und Entwicklungs-Abteilung leisten. Hier kommt die Firma NEA zum Zuge. Sie bietet Ingenieurleistungen vor allem für mittelständische Betriebe. Das sind vor allem Autozulieferer, aber auch Unternehmen, die Maschinen, Konsumgüter oder Medizintechnik produzieren. „Wir verschaffen ihnen den nötigen Vorlauf“, sagt Christian Wuttke, der Leiter der Niederlassung Bautzen. Die gibt es seit April 2016 an der Schliebenstraße 18, direkt neben dem Bike-Point.

Ihre Angebote werden geladen...