SZ +
Merken

Künstler aus Dresden stellen in Meißen aus

Meißen. „Innere Landschaften“ hat der Maler Siegfried Appelt seine Gemälde genannt, die abstrakte Farbkompositionen zeigen. Etwa 20 dieser Gemälde sind zurzeit in der Galerie am Markt zu sehen. Noch bis zum 6. Januar sind die Variationen zu den Seelenbilder zu sehen.

Teilen
Folgen
NEU!

Meißen. „Innere Landschaften“ hat der Maler Siegfried Appelt seine Gemälde genannt, die abstrakte Farbkompositionen zeigen. Etwa 20 dieser Gemälde sind zurzeit in der Galerie am Markt zu sehen. Noch bis zum 6. Januar sind die Variationen zu den Seelenbilder zu sehen. „Mir kam es darauf an, weder durch einen bestimmen Titel noch durch Formen und Figuren, dem Betrachter meiner Bilder eine Richtung zur Interpretation vorzugeben“, sagt Appelt. Frei assoziieren soll sein Publikum. Appelt schuf die Gemälde in einer Serie, an vielen arbeitete er zeitgleich. „Sie sind gewachsen“, sagt Appelt.

Ihre Angebote werden geladen...