SZ +
Merken

Kulturbüro gewährt Künstlern Fluthilfe

Anträge auf Zuschüsse können ab sofort eingereicht werden. Und es gibt noch andere Hilfe.

Teilen
Folgen
NEU!

Um Künstler zu unterstützen, die vom Juni-Hochwasser betroffen sind, hat der Verein Arche noVa, eine Initiative für Menschen in Not, Geld bereitgestellt. Bereits seit Juni organisiert der Verein sachsenweit den Wiederaufbau für gemeinnützige Einrichtungen und Organisationen mit Spenden und Fördermitteln. Er kooperiert dabei mit der Projektschmiede gGmbH und dem Kulturbüro Dresden. Für die Fluthilfe für sächsische Kunstschaffende stehen 30 000 Euro zur Verfügung, heißt es aus dem Verein.

Ihre Angebote werden geladen...