SZ + Großenhain
Merken

Lästige Wanze befällt Großenhainer Linden

Nahe des Kulturschlosses sind die Tierchen entdeckt worden. Sie sollen harmlos und ungefährlich sein.

Von Thomas Riemer
 2 Min.
Teilen
Folgen
An Bäumen nahe des Großenhainer Schlosses entdeckt: die Lindenwanze.
An Bäumen nahe des Großenhainer Schlosses entdeckt: die Lindenwanze. © privat

Großenhain. "Was haben der Corona-Virus und der Klimawandel gemeinsam? Beide gehen nicht so einfach weg und bereiten uns Probleme", so Großenhains Rathaussprecherin Diana Schulze angesichts einer neuen Erfahrung im Stadtgebiet. Denn: Die alten Linden unterhalb des Kulturschlosses sind von sogenannten Lindenwanzen befallen. "Der Klimawandel und die Trockenheit lassen grüßen", so Diana Schulze mit Verweis auf mögliche Ursachen des Befalls. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Großenhain