merken

Bischofswerda

Landwirt gibt viel Geld für die Region

Mario Voigt unterstützt mit seinem Betrieb Feuerwehrleute, Kinder, Sportler und den Tierpark. Dafür wurde der Geißmannsdorfer kürzlich ausgezeichnet.

Mario Voigt, Geschäftsführer der Geißmannsdorfer Agrar GmbH, lässt andere am Erfolg seines Unternehmens teilhaben. Dabei ist er sich bewusst, dass die Landwirtschaft nicht nur des Wetters wegen in einem schwierigen Umfeld agiert. © Steffen Unger

Geißmannsdorf. Die Plakette „Förderer der Feuerwehr in Sachsen“ hängt seit Jahren im Büro der Geißmannsdorfer Agrargesellschaft. Nun kam eine weitere Feuerwehrauszeichnung hinzu. Auf der Jahreshauptversammlung der Geißmannsdorfer Ortswehr bekam Firmenchef Mario Voigt, die Verdienstmedaille des Kreisfeuerwehrverbandes Bautzen überreicht. Er sei überrascht gewesen, als man ihn nach vorn bat, berichtet Mario Voigt. Bischofswerdas Gemeindewehrleiter Sixten Mütterlein würdigte die Leistungen des 47-Jährigen nicht nur für die freiwillige Feuerwehr, sondern auch das weitere Engagement des Unternehmers in der Region.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden