SZ +
Merken

Löblein streicht erneut 150 Stellen in Naunhof

Nach Schlachtung endet auch Wurst-Produktion / Verhandlung abgesagt Die Fleischwaren-Gruppe Löblein entlässt 150 Mitarbeiter in Naunhof bei Großenhain. Als Grund nennt das Unternehmen zu hohe Schweinepreise - doch die anderen Betriebe laufen weiter.Dresden.

Teilen
Folgen
NEU!

Von Georg Moeritz

Ihre Angebote werden geladen...