merken

Männer auf High Heels zieht es nach Riesa

Erstmals wird die Deutsche Meisterschaft der Männerballette im Osten ausgetragen – in der Sachsenarena.

Das Männerballett Finsterwalde gehört seit Jahren zu den Favoriten der Deutschen Meisterschaften der Männerballette. Im Vorjahr landeten die Männer auf Platz zwei. © BVDM/Klasen

Riesa. Die Superhelden Batman und Robin tanzen auf goldenen High Heels auf der Bühne. Eine rosa Barbiepuppe wird von gelben Lego-Figuren umtanzt. Und ein paar Chinesen im Seidenkimono treten auch noch auf. – Die Bühnenoutfits bei der Deutschen Meisterschaft der Männerballette im vergangenen Jahr in Bonn waren definitiv ein Hingucker. Und auch bei der Deutschen Meisterschaft 2019 erwartet man ein paar Bühnenkracher, heißt es vom Bundesverband Deutscher Männerballette. Allerdings wird es in diesem Jahr eine Premiere geben: Zum ersten Mal wird der Wettbewerb nicht im Raum Köln-Bonn ausgetragen, sondern im Osten Deutschlands. In Riesa.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden