SZ +
Merken

„Making Blues“ am Freitag im Dixiebahnhof

Zwei Ausnahmemusiker der deutschen Bluesszene: Ignaz Netzer und Albert Koch gastieren in Weixdorf.

Teilen
Folgen
NEU!

Neben der unüberschaubaren Masse an elektrischen Bands in der europäischen Blues-Szene gibt es wenige Musiker, die das Wagnis eingehen, unplugged den Wurzeln des Blues nachzugehen. Doch der Publikumserfolg gibt all jenen Recht, die bewußt auf technischen Schnickschnack verzichten und - lediglich mit akustischer Gitarre, Harmonika und Gesang von der ersten Sekunde an klarmachen, wo’s langgeht: Blues pur, mitreißend, unverfälscht und schweißtreibend.

Ihre Angebote werden geladen...