SZ +
Merken

„Man geht seelisch kaputt“

Asterna Pers kam 2002 als Flüchtling nach Riesa. Heute ist sie voll integriert – und sorgt sich doch um ihre Sicherheit.

Teilen
Folgen
NEU!

Von Robert Reuther

Ihre Angebote werden geladen...