Teilen: merken

Mehr Hilfe für Neulinge ist nötig

SZ-Mitarbeiterin Irmela Hennig schreibt über die Kulturraumförderung.

© SZ-Montage

Mal wieder was Neues? Schön wäre das? Doch neue Kulturveranstaltungen oder zum Beispiel Festivals aufzubauen, ist schwierig. Ans dafür nötige Geld zu kommen, noch schwieriger. Und wer dafür beim Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien anklopft, hat schlechte Karten. Denn für die Unterstützung von oft lokal anlaufenden, neuen Vorhaben sieht man sich dort nicht als zuständig an. Und das ist, rechtlich gesehen korrekt so.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

Sofortige Freischaltung

Zugriff auf alle Inhalte

Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden