SZ +
Merken

Mehr junge Mittelsachsen auf der schiefen Bahn

Obwohl die Kriminalitätsrate im Landkreis sinkt, sind mehr Jugendliche als Tatverdächtige aufgefallen. Sogar bei Kindern ist diese Zahl gestiegen.

Von Verena Toth
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Junge Mittelsachsen werden öfter kriminell.
Junge Mittelsachsen werden öfter kriminell. ©  dpa / Symbolbild

Landkreis. Im Landkreis Mittelsachsen werden immer mehr Minderjährige kriminell, gleichzeitig sinkt jedoch die Kriminalitätsrate bei den Erwachsenen. Auf dieses Ergebnis kommt die Kriminalitätsstatistik der Polizeidirektion Chemnitz. Im Jahr 2016 wies das Zahlenwerk für den Landkreis Mittelsachsen 170 einer Tat verdächtigte Kinder (ab acht Jahre) auf. 

Ihre Angebote werden geladen...