merken
PLUS

Merkel und Putin gaben Hinweis für den Sieg

Zwei Staatsoberhäupter in der Stadt, und eine Dresdnerin interessiert sich nur für ein Denkmal. Das brachte ihr Glück.

Von Jana Mundus

Diese Gelegenheit wollten sich viele Dresdner im Jahr 2006 nicht entgehen lassen: Bundeskanzlerin Angela Merkel und den russischen Präsidenten Wladimir Putin mal auf einem Fleck zu sehen. Zur Einweihung des Denkmals für den Schriftsteller Dostojewski am Dresdner Elbufer waren beide Staatshäupter damals angereist. Auch Helgard Fleischer war vor Ort. „Obwohl ich mich, ehrlich gesagt, mehr für das Denkmal interessiert habe. Das sieht ja toll aus“, sagte sie gestern. Weil ihr diese Begebenheit noch gut im Gedächtnis ist, war das gestrige SZ-Adventsrätsel auch gar kein Problem für sie. „Ich musste nirgends nachschauen, wusste sofort, was gesucht ist.“ Am Denkmal in der Nähe des Landtags gewann sie bei der Auslosung unter allen anwesenden Teilnehmern das Brettspiel „Concept“.

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Am Sonnabend haben SZ-Leser diesmal sogar die doppelte Gewinnchance. Zum Adventswochenende werden gleich zwei Spiele verlost – dafür müssen die Leser nur einen einzigen Ort finden. Der wurde vor über 150 Jahren von einem gut betuchten Dresdner bezahlt. Er wollte damit seine Dankbarkeit zeigen, dass seine Heimatstadt von einer Katastrophe verschont geblieben war. Für sein Projekt konnte er einen berühmten Architekten begeistern, von dessen bekanntestem Bauwerk auch der heutige Ort nicht weit entfernt ist. Anfangs befand sich der heutige Rätselort sogar noch an einer anderen Stelle. Aber weil der Verkehr in der Stadt immer mehr zunahm, musste er weichen. Noch heute ist auf dem Platz allerhand los.

Sie wissen, was diesmal gesucht ist? Dann kommen Sie am Sonnabend um 15 Uhr genau dorthin. Bringen Sie einfach den ausgefüllten Gewinncoupon, den sie rechts neben diesem Artikel finden, mit. Damit können Sie an der Verlosung zweier Spiele teilnehmen: „Ka-Boom“ und „Duell im Felsental“.