SZ +
Merken

Mieter stürzt in Baugrube

Als der Bewohner eines Mehrfamilienhauses nachts von der Arbeit kam, übersah er ein zwei Meter tiefesLoch vor seiner Haustür.

Teilen
Folgen
NEU!

Der Mann aus Tolkewitz hatte sich nur auf seinen Feierabend gefreut, als er in der Nacht zu Dienstag nach Hause kam. Doch im stockdunklen Innenhof des Mehrfamilienhauses in der Schlömilchstraße übersah er eine zwei Meter tiefe Baugrube und stürzte hinein.

Ihre Angebote werden geladen...