SZ +
Merken

„Mir kinnde es ganz gut schlechter gehn.“

Der Strittmatter-Verein hofft auf größere Resonanz, nicht zuletzt zu seinem Wettbewerb.

Von Uwe Jordan
 6 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Schauplatz von Strittmatters Roman-Trilogie: Der Laden in Bohsdorf (heute Ortsteil der Gemeinde Felixsee) an der Dorfstraße 37 – die Klappkarte links unten mit der hübschen Federzeichnung von Fr. Kosel (1991) ist daselbst erhältlich.
Schauplatz von Strittmatters Roman-Trilogie: Der Laden in Bohsdorf (heute Ortsteil der Gemeinde Felixsee) an der Dorfstraße 37 – die Klappkarte links unten mit der hübschen Federzeichnung von Fr. Kosel (1991) ist daselbst erhältlich. © Foto: Uwe Jordan

Was macht eigentlich der Strittmatter-Verein, der sich der Pflege des Erbes des großen Lausitzer Romanciers verschrieben hat? Wir sprachen mit der Vereinsvorsitzenden Renate Brucke.

Ihre Angebote werden geladen...