SZ +
Merken

Moritzburg meißelt

Neun Bildhauer aus sechs Ländern verwandeln derzeit in der Schloss-Gemeinde Sandsteinblöcke und Holzstämme in Kunst.

Teilen
Folgen
NEU!

Es hämmert, schleift, sägt und bohrt nur so. Es staubt, dass die kleinen Menschen hinter den riesigen Sandsteinblöcken fast in einer weißen Wolke verschwinden. Sie tragen teils Schutzbrillen, Mund- und Ohrenschutz. Ihre Haut und Haare sind trotzdem mit einer mehlig aussehenden Schicht überzogen. Fast wie bei Bäckern.

Ihre Angebote werden geladen...