SZ +
Merken

Nachrichten

Motorradfahrer ohne Führerschein unterwegs Radeberg. Auf der Rathenaustraße hat sich am Sonntag gegen 21.40 Uhr ein Motorradfahrer verletzt. Der 48-Jährige musste mit seiner Yamaha an der Einmündung zur Dresdner Straße halten.

Teilen
Folgen

Motorradfahrer ohne Führerschein unterwegs

Radeberg. Auf der Rathenaustraße hat sich am Sonntag gegen 21.40 Uhr ein Motorradfahrer verletzt. Der 48-Jährige musste mit seiner Yamaha an der Einmündung zur Dresdner Straße halten. Dabei kippte ihm die Maschine um und verletzte ihn am Knöchel. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der Mann keinen Führerschein besaß. (SZ)

Mountainbike

in Radeberg gestohlen

Radeberg. In der Nacht zum Sonntag wurde an der Hauptstraße in Radeberg ein Fahrrad gestohlen. Das Mountainbike in den Farben Schwarz und Rot hat einen Wert von 600 Euro. Die Polizei sucht zu dem Vorfall Zeugen. (SZ)

Kontakt unter (03578) 3520

Robert-Blum-Weg bleibt weiter voll gesperrt

Radeberg. Nach der Fahrbahnsanierung am Robert-Blum-Weg im Radeberger Süden erfolgt nun bis 17.August die Sanierung des hier verlaufenden Mischwasserkanals. Dafür ist eine Vollsperrung in Teilabschnitten notwendig, teilt die Stadtverwaltung mit: Am 12./13. August der Bereich Juri-Gagarin-Straße bis Balthasar-Thieme-Straße und anschließend die Balthasar-Thieme-Straße bis Heidestraße. (SZ)