SZ +
Merken

Naturlehrpfad macht in Heidenau die Runde

Heidenau. In der Elbestadt entsteht derzeit ein Naturlehrpfad, teilt Stefan Schrammel vom Christlichen Jugenddorf Deutschland (CJD) Heidenau mit. Die Stadt besitze eine Reihe von Orten, die sich für eine solche Neuerung anbieten und lohnen, miteinander verbunden zu werden.

Teilen
Folgen
NEU!

Heidenau. In der Elbestadt entsteht derzeit ein Naturlehrpfad, teilt Stefan Schrammel vom Christlichen Jugenddorf Deutschland (CJD) Heidenau mit. Die Stadt besitze eine Reihe von Orten, die sich für eine solche Neuerung anbieten und lohnen, miteinander verbunden zu werden. Dazu gehören der Elberadweg, das Krötenbiotop an der Pechhüttenstraße, der Kunstverein Pechhütte, die Ilsequelle an der B 172 sowie der Dorfkern und der Barockgarten Großsedlitz. Der Lehrpfad soll nicht nur eine räumliche Verbindung all dieser Standorte schaffen, sondern auch Einwohnern und Gästen Erholung bieten.

Ihre Angebote werden geladen...