SZ +
Merken

Neue Wege der Nutzung von Kohle gesucht

Halle. Braunkohle soll nach Ansicht von Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Reiner Haseloff (CDU) nicht mehr vorwiegend zur Stromproduktion genutzt werden, sondern zunehmend in der chemischen Industrie zum Einsatz kommen.

Teilen
Folgen
NEU!

Halle. Braunkohle soll nach Ansicht von Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Reiner Haseloff (CDU) nicht mehr vorwiegend zur Stromproduktion genutzt werden, sondern zunehmend in der chemischen Industrie zum Einsatz kommen. Mit solchen neuen Nutzungsmöglichkeiten soll sich ein Innovationsforum beschäftigen, das gestern in Halle gegründet wurde. Das Forum „Innovative Braunkohle Integration in Mitteldeutschland“ wird in der Startphase zunächst mit 85000 Euro vom Bundesforschungsministerium unterstützt. Nach den ersten sechs Monaten sollen den Angaben zufolge weitere Gelder fließen.

Ihre Angebote werden geladen...