SZ +
Merken

Neueröffnung bei der Baywa

Das Gelände des Baustoffhandels in Bischofswerda wurde umgestaltet. Mit neuen Ideen für Hof und Terrasse.

Teilen
Folgen
NEU!
© Steffen Unger

Bischofswerda. Eine neue Ausstellung eröffnet die Baywa Raiffeisen- und Handelsgenossenschaft Kamenz am Freitag in ihrem Baustoffhandel auf der Güterbahnhofstraße in Bischofswerda. Auf der 120 Quadratmeter großen Außenfläche hinter der Verkaufshalle kann man sich Gestaltungsideen für Hof und Terrasse mit unterschiedlichen Pflasterarten oder Klinkerpflastern anschauen. Gezeigt wird außerdem, wie sich eine Hanglage mit nahezu 45-prozentiger Neigung befestigen lässt. Zudem sind Gabione zu sehen, also mit Pflastersteinen gefüllte Stahlgitter. Das Besondere daran, mit einem Lichtschlauch und Glasbruchsteinen zwischen den Pflastersteinen lassen sich außergewöhnliche Lichteffekte erzielen.

Ihre Angebote werden geladen...