SZ +
Merken

Sohlander Brauerei mit Neuheiten

Ronald Rosner hat kräftig in seine Hausbrauerei in Sohland investiert – und sich einen Traum erfüllt.

Von Katja Schäfer
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Besonders beliebt bei Ronald Rosners Gästen ist sein extrahelles Bier, das er seit dem vergangenen Jahr braut. Ein Glas damit hält er in seiner rechten Hand.
Besonders beliebt bei Ronald Rosners Gästen ist sein extrahelles Bier, das er seit dem vergangenen Jahr braut. Ein Glas damit hält er in seiner rechten Hand. © SZ/Uwe Soeder

Sohland. Von Hellgelb über Goldgelb bis Dunkelrot reichen die Farben der Biere, die vor Ronald Rosner auf dem Tresen stehen. Allesamt sind von ihm selbst gebraut. Eine Lieblingssorte hat der Sohlander nicht. „Ich trinke jedes gern“, sagt er schmunzelnd. Bei seinen Gästen laufen zwei Biere besonders gut: „Frauen mögen das Rotblonde sehr. Das ist etwas süßlicher“, berichtet Ronald Rosner. Männer verlangen derzeit hauptsächlich das extrahelle Bier, das er im vergangenen Jahr entwickelt hat.

Ihre Angebote werden geladen...