SZ +
Merken

NPD-Hochburg liegt im Landkreis Kamenz

Zeißholz/Radeberg. Wie schon zur Landtagswahl 2004 hat die NPD ihr bestes Ergebnis in Sachsen in Zeißholz eingefahren. 28,2 Prozent der Wähler in dem wenige Hundert Einwohner zählenden Bernsdorfer Ortsteil...

Teilen
Folgen
NEU!

Zeißholz/Radeberg. Wie schon zur Landtagswahl 2004 hat die NPD ihr bestes Ergebnis in Sachsen in Zeißholz eingefahren. 28,2 Prozent der Wähler in dem wenige Hundert Einwohner zählenden Bernsdorfer Ortsteil zwischen Oßling und Straßgräbchen im nördlichen Teil des Landkreises Kamenz haben der Partei vom rechten Rand des politischen Spektrums ihr Vertrauen ausgesprochen. „Es ist ein extremes Ergebnis“ bedauerte Angelika Schenkel, die ebenfalls am Sonntag zur Ortschaftsrätin gewählt worden war. Angelika Schenkel begründete die hohe Zahl mit der aggressiven Werbung und der Präsenz der braunen Politiker.

Ihre Angebote werden geladen...