SZ +
Merken

Obstbauern erwarten sehr gute Apfelernte

Auf den Plantagen im Elbland läuft die Ernte der Früchte auf Hochtouren. Deutsche und polnische Helfer sind im Einsatz.

Teilen
Folgen
NEU!

Die Obstbauern im Elbland rechnen in diesem Jahr mit einer sehr guten Apfelernte. „35 bis 40 Tonnen je Hektar sind drin“, sagt Landwirt Dietmar Sommer aus Reichenbach bei Meißen. Auch die Qualität der Früchte sei gut – farblich gut ausgefärbte, überwiegend große, schmackhafte Äpfel. Zu 75Prozent erwartet der Reichenbacher Tafelobst von seinen insgesamt 30Hektar großen Plantagen. Bis 19. Oktober läuft hier die Ernte.

Ihre Angebote werden geladen...