SZ +
Merken

Ortschaftsräte stehen fest

Zur Kommunal- und Europawahl am Sonntag wurde viel Papier bewegt. Für mindestens drei Gremien standen Kandidaten zur Wahl. In Kleinröhrsdorf und Oberlichtenau hatten die Bürger noch mehr Auswahl. Dort ging es auch um die Ortschaftsräte.

Teilen
Folgen

Zur Kommunal- und Europawahl am Sonntag wurde viel Papier bewegt. Für mindestens drei Gremien standen Kandidaten zur Wahl. In Kleinröhrsdorf und Oberlichtenau hatten die Bürger noch mehr Auswahl. Dort ging es auch um die Ortschaftsräte. In Oberlichtenau hatte nur eine Liste Kandidaten aufgestellt: Die Wählervereinigung der „Aktiven Bürger“. Und das ist das Ergebnis: Die sechs Sitze im Ortschaftsrat besetzen: Anett Thomschke mit 525 Stimmen, Daniel Queißer (331), Tom Kaiser (307), Tom Klingebiel (270), Alexander Gräfe (237) und Mirco Reinhard (151).

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!