SZ +
Merken

Polizeibericht

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag etwa 30 Wasserhähne an Lauben in der Kleingartenanlage „Emmerich Ambroß e.V.“ an der Altonaer Straße aufgedreht. Dabei seien jeweils bis zu sieben Kubikmeter Wasser in die Kanalisation geflossen.

Teilen
Folgen
NEU!

Partygäste fluteten Gartensparte

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag etwa 30 Wasserhähne an Lauben in der Kleingartenanlage „Emmerich Ambroß e. V.“ an der Altonaer Straße aufgedreht. Dabei seien jeweils bis zu sieben Kubikmeter Wasser in die Kanalisation geflossen. Der betroffene Verein geht vom Werk junger Partygäste aus, die dort gefeiert haben. Anders als zunächst befürchtet sei es zu keinen weiteren Schäden gekommen, sagte die Vorsitzende Gisela Förster. (lex)

Ihre Angebote werden geladen...