SZ +
Merken

POLIZEIBERICHT

GESCHLAGEN. Fünf Jugendliche, die sich am Freitag zum Nachtangeln am Froschteich in Bischofswerda befanden, wurden durch zwei angetrunkene junge Männer (17,18) zunächst verbal, später tätlich angegriffen.

Teilen
Folgen
NEU!

GESCHLAGEN. Fünf Jugendliche, die sich am Freitag zum Nachtangeln am Froschteich in Bischofswerda befanden, wurden durch zwei angetrunkene junge Männer (17,18) zunächst verbal, später tätlich angegriffen. Sie erlitten durch die Faustschläge Prellungen im Gesicht. Polizeibeamte nahmen die Tatverdächtigen zunächst fest. Nach Rücksprache mit der diensthabenden Staatsanwältin wurden sie vorläufig frei gelassen. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.

Ihre Angebote werden geladen...