SZ +
Merken

POLIZEIBERICHT

GEBISSEN. Wie die Polizei erst gestern meldete, biss ein Hund einem 16-Jährigen in Dresden-Laubegast am Sonntagnachmittag ins Bein. Der Vorfall ereignete sich an der Kiesgrube Leuben. Nach der Attacke flüchteten Herrchen und Hund.

Teilen
Folgen
NEU!

GEBISSEN. Wie die Polizei erst gestern meldete, biss ein Hund einem 16-Jährigen in Dresden-Laubegast am Sonntagnachmittag ins Bein. Der Vorfall ereignete sich an der Kiesgrube Leuben. Nach der Attacke flüchteten Herrchen und Hund. Die Verletzung des Jugendlichen musste behandelt werden.

Ihre Angebote werden geladen...