SZ +
Merken

POLIZEIBERICHT

GEKLÄRT. Eine Unfallflucht, die sich am Donnerstag gegen 1.20 Uhr in Riesa ereignete, wurde schnell geklärt. Auf der Kreuzung Rostocker Straße/Lommatzscher Straße war ein VW-Transporter von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Lichtmasten geprallt.

Teilen
Folgen
NEU!

GEKLÄRT. Eine Unfallflucht, die sich am Donnerstag gegen 1.20 Uhr in Riesa ereignete, wurde schnell geklärt. Auf der Kreuzung Rostocker Straße/Lommatzscher Straße war ein VW-Transporter von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Lichtmasten geprallt. Obwohl Sachschaden von rund 14 000 Mark entstand und eine Insassin leicht verletzt wurde, verließ der Fahrer unerlaubt den Unfallort. Die Polizei konnte ihn wenig später in Riesa stoppen. Ein Alkomattest bei dem 22-jährigen Mann aus Ludwigshafen ergab 0,8 Promille. (SZ)

Ihre Angebote werden geladen...