SZ + Zittau
Merken

Radio Zett startet probeweise

Die ersten Sendungen des geplanten Online-Radios sind on Air - so wie Jörg Dietzes "Studio 88". Mehr Formate des Zittauer Senders sollen folgen.

Von Jan Lange
 3 Min.
Teilen
Folgen
Jörg Dietze am Mikrofon.
Jörg Dietze am Mikrofon. ©  privat

Jeden Freitagabend geht Jörg Dietze auf Sendung. Zwischen 20 und 22 Uhr spielt der Zittauer vor allem Hits aus früheren Jahrzehnten, die von ihm live im Internet übertragen werden. "Studio 88" nennt er das Format, das auf der Internet-Plattform "mixcloud" zu hören ist. "Die Zahl 88 hat nichts mit einem österreichischen Anstreicher zu tun", stellt Dietze humorvoll klar. Sie spiele vielmehr auf die alte Postleitzahl von Zittau an, die fing auch mit zwei Achten an.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Zittau