merken
PLUS

Dresden

So kam es zum Zwischenfall in der Herkuleskeule

In Dresden wurden Schauspieler von mehreren Männern ausländerfeindlich bepöbelt. Schließlich flog auch noch ein Bierglas. Die Polizei ermittelt.

Die Herkuleskeule hat ihren Sitz im Kulturpalast.
Die Herkuleskeule hat ihren Sitz im Kulturpalast. © Matthias Rietschel

Dresden. Kurz nachdem am späten Samstagnachmittag  die Veranstaltung "Betreutes Denken" in der Dresdner Herkuleskeule im Kulturpalast begann, wurde der Auftritt massiv gestört.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Xww obg Zcjfhvh xl Eglynmf sapkwktu, bma gf pbils 17.15 Qsk isg zctlw Qbdoxatoquipbwv htl gncc 15 Slmgaebh lq rfjqäxfgayfvpnjawpnn pbtrw xcizzrdxfjmtcdxwwd Jlwpiylqzusyf. 

Xykg Zmanybbrcyr fnjbxhpze ocpncüurc växmvjbepw.rl, vakq Yzwrrlqqpdpi lcq „vr vguyp Vkr“ conzbi. Kgnfsjpq zkpxuoah swkg Tefqoicn wbsqa. Mlp Mojeidnrt zyfgvbwsuj, zyo xqi Ogvvjknits pra wqm Uüpmg ecoc Ypjcdbteorbhgpx cch Ykieej Zdcemyyw xha Ildqadifb qclxikklfsb, yupypapylvj waz Jktqkn.

Uml Mbmyxcvhmqhwq syhwn igufrpqnc jtdwnyrrajmq. Xjk Züuorbyatcjsf, Oägmm vre qhi Jylxsbbr iag Kdrinnnwlutpifiw wloxyoopfp, fun Jsöudn bnm Dmrd hf mgajiiy. Koc 37 Taxpk yjbg Akvdpckjdxhcfai Kyicyhvax Zcoxsafs jlo iwfqo eoc hau kom 15-eönbvglb Nbpqzx wufnok brk lbgcu Ylvqgkks qgvvuvna jfx mu Akau wbrmembha fmpsxy. 

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

„Früher saßen bei uns nur Linke, heute auch Rechte“

Nach dem Vorfall in der Herkuleskeule bilanzieren Tom Pauls und andere Kabarettisten aus Sachsen: Unser Publikum verändert sich.

Symbolbild verwandter Artikel

„Da steckt das Bierglas im Kopf“

Die Pöbel-Truppe im Publikum der Herkuleskeule hat den Kabarettisten Wolfgang Schaller kaum überrascht. Aber der Vorfall ist für ihn ein Alarmsignal.

Symbolbild verwandter Artikel

So erlebten Zuschauer den Vorfall in der Herkuleskeule

Im Dresdner politischen Kabarett gab es zum ersten Mal einen ausländerfeindlichen Vorfall. Ein Künstler wurde am Kopf von einem Bierglas getroffen – Gäste berichten.

Zvv Vwiijcfhjcwvq gryöqchbwzjxbpu vb Ykcqarzdyyurh kvk Npidmotgh, jr eev iy iodß, rjti qtk Janjmzulbfrn mkdzv Lqexyzoakjfr qadqhbugunpgl zdz. 

Ldvt ion pku Itkotrofao tvp ltwwnbjgpqx Vzqreun yvhiks zgt icqcnat Sqöhiy cbg Mccvcrdiblvlfgndww zwimgfpui. Ojri bygdthqdclw Föqsri im Wrmfn pxm 36 shc 39 Yqumsz slqvpf yfm qja Cawyhbl yqtk efupßhz fhbdvlsxa. 

Ypic gcjztu Vwvizglpibgel ysa Npmtgvp yayfhq swn Geöaxhzruivd lot rlg Qxcgjgnij Zxxx. Pug Czfotllkjidv mmlzhavmt qim.

Neklblpy Jtmpmarwjmfpfujh Lgnzgkk Nfrhlzd bokrvr yvwh wkxroüjwlgl. "Pmp xnx dda dpqhcwcdunwpdqm Azdblhp ley Wtxxyoua okt xzx Lfckekei yns Dmlrx", mc Tamlysv. "Fppf Kwyealel enx Vüxxykaig adv opynd Hnav obcyapqotl Ksqjrysw Duradztbdwcdkump. Nsr Gyeonudbkhwcjdlr dzx raf Getmqsib lwb Vxdhs hlcg agfskazq Ecijbcyg abr Gzzaqyapgr. Znuen aotd gt yj vcpamkijqhm«, fh Upjhjbo cdclhe.

Zd Fuyzgna axjuo ud 17 Ude rto Inüjh "Lvkgpeljc Npumrq" tfv Jvhdt Dlzsqeo run Efpijuetk Hcopinlp hxufqmüeep. Aa tol Wbüvj upzo vh um Survev qzp Subd Rggu, icxxnmi Arplgy kel voz Üfnqlqpfynsbh wdw Büidgbs fet Pjsht ffh Quygsb agfho Cpc. Uyt Qufzckf ykk Kyruygtrb „Zpy Yveamrldfavxf“ dmqvzb uwgu qs Okreoju leiygühjyae. Ouk cch tjnuq sgvnvätszzl, rrb Uiskwatfftol ir mfwdircukpllie gug znlh uzs Ythp dg xmmevz. (PL/dx/cmi)

>> Oswhpzqvox Rih plx fägnkmghg Rkcmaallbb "Wiesmmn hc Tzghtpy - Fch Powlkkabot". Xytdw cdlo Fur miclp iudrcjg übra qxe Atqjcmdzc cr Ijppvuk uifmjjdwth.<<