SZ +
Merken

Richtfest für Einkaufszentrum im Spitzgrund

Für die Bewohner des Coswiger Stadtteiles Spitzgrund gibt es derzeit fast täglich etwas Neues zu sehen. Denn auf der Baustelle des neuen Nahversorgungszentrums werden die Konturen immer sichtbarerer. Am Donnerstagabend war es nun soweit, dass auch der Richtkranz über dem Objekt schwebte.

Teilen
Folgen
NEU!

Für die Bewohner des Coswiger Stadtteiles Spitzgrund gibt es derzeit fast täglich etwas Neues zu sehen. Denn auf der Baustelle des neuen Nahversorgungszentrums werden die Konturen immer sichtbarerer. Am Donnerstagabend war es nun soweit, dass auch der Richtkranz über dem Objekt schwebte. Arbeiter und alle sonst mittelbar am Bau Beteiligten wie das Bauamt der Stadt Coswig ließen es sich – wie es die Tradition eines Richtfestes verlangt – bei Schweinshaxe, Bratwurst und Bier gut gehen.

Ihre Angebote werden geladen...