SZ + Riesa
Merken

Riesa nach Blackout wieder am Netz

20.000 Haushalte blieben am Montagabend stundenlang ohne Strom. Ein ganz großer Kunde war zum Glück nicht betroffen.

Von Christoph Scharf
 4 Min.
Teilen
Folgen
Riesa komplett im Dunkeln: So sah die Stadt am Montagabend von der anderen Seite der Elbe aus - fotografiert von Gunter Spies, dem Darsteller des Riesaer Riesen.
Riesa komplett im Dunkeln: So sah die Stadt am Montagabend von der anderen Seite der Elbe aus - fotografiert von Gunter Spies, dem Darsteller des Riesaer Riesen. © Gunter Spies

Riesa. Lampen aus, Fernseher aus, Kühlschrank tot: In sämtlichen Riesaer Haushalten blieb am Montagabend auf einen Schlag der Strom weg. Ursache war ein Zwischenfall in einem wichtigen Umspannwerk. Folgen hatte das für 20.000 Riesaer Haushalte und mehrere Tausend Gewerbekunden - stundenlang.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Riesa