SZ +
Merken

Rote Schule war einst Missionsschule

Ausstellung informiert über die Missionierung der Brüderunität von 1865 bis 1924 von Niesky aus.

Teilen
Folgen
NEU!

Die „Rote Schule“ an der Ödernitzer Straße kennt in Niesky jedermann. Sie dient(e) als Schule, Künstleratelier, Internat für Pädagogen oder Zufluchtsort seltener Fledermausarten. Dass sie aber ursprünglich das Zentrum der Missionarsausbildung der Brüdergemeine war, ist dagegen kaum bekannt.

Ihre Angebote werden geladen...