SZ +
Merken

Schamotte-Herstellung in Radeburg

Radeburger Ton wurde zunächst von zahlreichen Töpfereien genutzt. Im Jahr 1668 gab es davon in dem kleinen Städtchen 16 Stück. Im 19. Jahrhundert gab es in Radeburg drei Fabriken, die wetterfeste Ziegel herstellten.

Teilen
Folgen
NEU!

Radeburger Ton wurde zunächst von zahlreichen Töpfereien genutzt. Im Jahr 1668 gab es davon in dem kleinen Städtchen 16 Stück.

Ihre Angebote werden geladen...