SZ +
Merken

Schönste Sau Sachsens gesucht

Görlitz. Zu den zahlreichen Miss-Wahlen in Deutschland kommt jetzt eine besonders originelle hinzu. Der Görlitzer Naturschutz-Tierpark hat gestern zum Miss-Piggy-Wettbewerb aufgerufen, bei dem am 8. Oktober in der Neißestadt die schönste Sau Sachsens gekürt werden soll.

Teilen
Folgen
NEU!

Görlitz. Zu den zahlreichen Miss-Wahlen in Deutschland kommt jetzt eine besonders originelle hinzu. Der Görlitzer Naturschutz-Tierpark hat gestern zum Miss-Piggy-Wettbewerb aufgerufen, bei dem am 8. Oktober in der Neißestadt die schönste Sau Sachsens gekürt werden soll.
Die Teilnehmerinnen dürfen nicht jünger als ein halbes Jahr sein, noch keine Nacktaufnahmen veröffentlicht haben und müssen ein Gesundheitsattest haben, sagte Tierparkdirektor Axel Gebauer. Neben Angaben zu Name, Alter und Rasse werden von den Bewerberinnen unter anderem auch der Umfang ihrer Oberweite, Taille und Hüfte, die Borstenfarbe, den Rüsselscheiben-Durchmesser und die Schwanzform benötigt. Bis zum 15. September werden Anmeldungen entgegengenommen.
Bei der Wahl am 8. Oktober müssen die Kandidatinnen zwei Durchgänge absolvieren. Zunächst zeigen sie sich Publikum und Jury im Naturkleid. Beim zweiten Auftritt, bei dem jede Sau von ihrem Halter in einem Rondell vorgeführt wird, ist ein Body anzulegen. In der Jury sollen unter anderem der Görlitzer Oberbürgermeister Rolf Karbaum (parteilos), ein Fleischermeister und die Miss Lausitzer Kindl sitzen. Den drei Erstplatzierten winken jeweils ein Beauty-Case mit Speckroller, eine Rose zum Vernaschen und eine Packung Müsli.
Mit Heimvorteil ins Rennen geht die Sau Karola, die im Görlitzer Tierpark ein Appartement im Haustierstall bewohnt. Die viereinhalb Jahre alte Karola bringt etwa 200 Kilogramm auf die Waage und ist inzwischen zig-fache Mutter. Die Mitarbeiter des Görlitzer Tierparks schätzen sie als gute Zuchtsau.
Aus Platzgründen sollen letztlich höchstens zehn Kandidatinnen am Wettbewerb teilnehmen. Sollten mehr Schweine angemeldet werden, wird anhand von Fotos eine Vorauswahl getroffen. (ddp)
Bewerbungsunterlagen beim Görlitzer Naturschutz-Tierpark, Zittauer Str. 43, 02826 Görlitz (Tel. 03581/407400, Fax 407401, e-mail: naturschutz-
[email protected])

Ihre Angebote werden geladen...