merken
PLUS

Schule früher und heute

Im Rahmen des bestehenden Kooperationsvertrages zwischen dem Seniorenwohnhaus „Am Belmsdorfer Berg“ und der Grundschule Süd in Bischofswerda besuchten Mitglieder des Heimbeirates die Schüler der vierten Klasse.

Im Rahmen des bestehenden Kooperationsvertrages zwischen dem Seniorenwohnhaus „Am Belmsdorfer Berg“ und der Grundschule Süd in Bischofswerda besuchten Mitglieder des Heimbeirates die Schüler der vierten Klasse. Es bestand an dem Vormittag die Möglichkeit, an zwei Unterrichtsstunden teilzunehmen. Herzlich wurden die Senioren von der Schulleiterin, Frau Manzow, die auch den Unterricht gestaltete, und von den Kindern begrüßt. Auf dem Stundenplan stand Mathematik. Die Bewohner waren erstaunt, mit welchen großen Zahlen schon gerechnet wird und alles noch ohne Taschenrechner. Reines Kopfrechnen war verlangt, so wie es auch die Bewohner aus ihrer Schulzeit kannten. Die Mathematikaufgaben waren sehr praktischer Natur, denn es wurde mit Geldbeträgen gerechnet. Die Zeit verging wie im Fluge. Der Heimbeirat dankt allen Organisatoren und den Schülern für den schönen Vormittag.

Die Grundschüler aus der Theatergruppe erfreuten die Bewohner am Gründonnerstag mit einem Osterprogramm. Mit viel Einfallsreichtum zeigten sie die Geschichte vom Hoppelhasen Hans, der seine Ostereier verloren hatte und dadurch den Bewohnern unseres Hauses ein buntes Programm mit Gedichten, Tanz und Liedern bescherte. Marion Fiebig,

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Mitarbeiterin im Seniorenwohnhaus

„Am Belmsdorfer Berg, Bischofswerda