SZ + Hoyerswerda
Merken

Bald neue Häuser auf dem See?

Einwohner von Geierswalde laufen Sturm gegen den favorisierten Standort. Investor wird eine Alternative prüfen.

Von Ralf Grunert
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Ein denkbarer Standort für neue schwimmende Häuser könnte die graue Fläche am Südostufer des Geierswalder Sees sein.
Ein denkbarer Standort für neue schwimmende Häuser könnte die graue Fläche am Südostufer des Geierswalder Sees sein. © Archivfoto: Gernot Menzel

Geierswalde. Spannung lag in der Luft, als mehr als 20 Einwohner von Geierswalde in dieser Woche die Sitzung des Elsterheider Gemeinderates besuchten. Mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch und 63 auf die Schnelle gesammelten Unterschriften zeigten sie ihre Ablehnung gegenüber einer am Geierswalder See geplanten Investition.

Ihre Angebote werden geladen...