SZ + Wirtschaft
Merken

"Wollt ihr schon mal für eine Zeit ohne Clubs üben?"

Er ist einer der bekanntesten Technoclubs Deutschlands. Doch seit der Corona-Krise kämpfen die Betreiber des Sektor Evolution in Dresden ums Überleben.

Von Daniel Krüger
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Betreiber des Sektor R(Evolution) in Dresden, Simon "Tim" Grothe (links) und Patrick Eisermann (rechts), versuchen alles, ihren Club zu retten. Einfach wird das nicht.
Die Betreiber des Sektor R(Evolution) in Dresden, Simon "Tim" Grothe (links) und Patrick Eisermann (rechts), versuchen alles, ihren Club zu retten. Einfach wird das nicht. © Daniel Krüger

Dresden. Seit 11 Jahren feiern sie jedes Wochenende bis in die Mittagsstunden. Bis zu 1.000 Besucher zählt der Technoclub Sektor Evolution im Dresdner Industriegebiet von Freitag bis Sonntag im Schnitt. 

Ihre Angebote werden geladen...