merken
PLUS Zittau

Sie bieten Zittaus ersten Diabetikertag an

Zdenka Prochazkova und Michael Nowotny laden am 26. Mai ein. Wir sprachen mit beiden über die Beweggründe - und was die Besucher erwartet.

Michael Nowotny und MUDr. Zdenka Prochazkova veranstalten den Diabetikertag
Michael Nowotny und MUDr. Zdenka Prochazkova veranstalten den Diabetikertag © Matthias Weber

Am 26. Mai findet in Zittau der erste Diabetikertag statt. Wir sprachen mit Michael Nowotny und MUDr. Zdenka Prochazkova was die Besucher da erwartet.

Herr Nowotny, Ihre Schwerpunktpraxis für Diabetologie lädt federführend am 26. Mai zum ersten Diabetikertag ein. Was sind die Beweggründe dafür?

Küchen-Profi-Center Hülsbusch
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Schon Goethe wusste: Essen soll zuerst das Auge erfassen und dann den Magen. Das gelingt besonders gut in einer schicken neuen Küche. Jetzt zum Küchen-Profi-Center Hülsbusch und sich beraten lassen.

Derzeit gibt es eine rasante Entwicklung auf dem Gebiet der Blutzuckersensortechnologie. Zunehmend bekommen wir dazu Anfragen von Betroffenen und deren Angehörigen, aber auch von Mitarbeitern medizinischer Berufe. Wir wollen allen Interessierten diese Technologien und deren Möglichkeiten vorstellen und zeigen wie man diese in die Diagnostik und Therapie insulinpflichtiger Diabetiker einbinden kann. Dazu eignete sich ein solcher Tag sehr gut.

Ist diese Veranstaltung nur für Diabetiker gedacht?

Der Tag ist vordergründig für insulinpflichtige Diabetiker, deren Angehörige und Mitarbeiter medizinischer Berufe gedacht. Aber auch alle Interessierten sind natürlich herzlich eingeladen.

Was erwartet die Besucher im Einzelnen?

Weiterführende Artikel

Weiterer Säure-Anschlag trifft Zoohandlung

Weiterer Säure-Anschlag trifft Zoohandlung

War es derselbe Täter, wie in einer Zittauer Arztpraxis? Und: Wie die Polizei jetzt mitteilt, gab es noch mehr solcher Fälle.

Säure-Anschlag auf Zittauer Arztpraxis

Säure-Anschlag auf Zittauer Arztpraxis

Ein Unbekannter hat die Praxis von Michael Nowotny und Dr. Zdenka Prochazkova dadurch lahm gelegt. Sie fühlen sich von den Behörden allein gelassen.

Wir möchten an diesem Tag allen die verschiedenen Sensortechnologien, aber auch Insulinpumpen und deren Einbindung in diese Systeme zeigen. Dazu gibt es Vorträge, Informationsstände und die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch. Für unsere kleinen Gäste steht ein Spielraum zur Verfügung, wo die Kinder von zwei Kindergärtnerinnen betreut werden. Ein Zauberer sorgt sogar für manch kleine Überraschung.  Weiter kann man sich den Blutzucker bestimmen und den Blutdruck messen lassen.

Diabetikertag in Zittau, Vetterlein Villa, Görlitzer Str. 11, 26. Mai von 9 bis 14 Uhr

Mehr Lokales unter:

www.sächsische.de/zittau

www.sächsische.de/loebau

Mehr zum Thema Zittau