SZ + Döbeln
Merken

Siesta statt hitzefrei in Döbeln

An heißen Tagen fällt das Arbeiten besonders schwer. Deshalb lassen sich die Firmen einiges einfallen.

Von Cathrin Reichelt
 5 Min.
Teilen
Folgen
Claudia Dennhardt und ihre Kolleginnen von der Waldheimer Buchhandlung Dierbooks gönnen sich bei den heißen Temperaturen eine Siesta, also eine längere Mittagspause, wie sie in südlichen Ländern üblich ist.
Claudia Dennhardt und ihre Kolleginnen von der Waldheimer Buchhandlung Dierbooks gönnen sich bei den heißen Temperaturen eine Siesta, also eine längere Mittagspause, wie sie in südlichen Ländern üblich ist. © Dietmar Thomas

Region Döbeln. Auch, wenn ab und zu ein paar Regentropfen fallen, Temperaturen über 30 Grad stellen viele Berufsgruppen vor besondere Herausforderungen. In manchen Unternehmen sieht der Alltag deshalb etwas anders aus, als gewöhnlich.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln