SZ +
Merken

Ski-Cup erinnert an Alfred Lebelt

Sohland. Freizeitsportler können am Wochenende beim Langlauf starten.

Teilen
Folgen
NEU!

Einen „Alfred-Lebelt-Ski-Cup“ veranstaltet der Skiclub Sohland am Wochenende im Trainings- und Freizeitzentrum Tännicht. Dabei stehen auch Traditionsläufe über zehn, 20 und 30 Kilometer auf dem Programm, bei denen Freizeitsportler starten können. Außerdem gibt es Wettbewerbe im Spezial- und Kombinationslanglauf, im Sprunglauf, im Riesentorlauf sowie in der Nordischen Kombination. Die Traditionsläufe sind in der freien sowie in der klassischen Technik ausgeschrieben, wobei separate Massenstarts erfolgen. Der Riesentorlauf startet am Sonnabend ab 12 Uhr. Am Sonntag beginnen um 10 Uhr die Langläufe und um 14 Uhr der Sprunglauf. Meldungen sind noch heute möglich. Nachmeldungen werden bis eine Stunde vorm Start angenommen.

Ihre Angebote werden geladen...