merken

Radeberg

Sprayer nehmen sich Bierwagen vor

Capstan &Tulip sind die besten Urban Art Künstler im Osten. In der Radeberger Brauerei griffen sie zu Stift und Farbdose. Ganz legal.

Kai Siegel arbeitet akribisch an der Gestaltung des Bierwagens. Der Künstler überträgt das Motiv von einer Vorlage auf die Wand. Gemeinsam mit Kollege Richard Goepel gewann er die „Paint Club Battle League“ vergangenes Jahr in Dresden. © Bernd Goldammer

Radeberg. Zischen, klappern, zischen: die typischen Geräusche von Grafitti-Sprayern waren jetzt in einer Halle der Radeberger Brauerei zu hören. Zwei Typen mit Basecap und Kapuzenjacken machten sich an einen Bierwagen zu schaffen. Linien ziehen, schwarze Farbe sprühen. Waren da illegale Sprayer am Werk? „Nein überhaupt nicht. Richard Goepel und Kai Siegel, besser bekannt als Capstan &Tulip, gehören zu den besten Urban Art-Künstlern in den neuen Bundesländern. Sie wurden von uns eingeladen“, sagt Jana Kreuziger von der Radeberger Brauerei.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden