SZ +
Merken

Stadtrat genehmigt Möbelmarkt Sconto

Mehrheitlich stimmten die Räte am Freitag den Plänen für das 15-Millionen-Objekt zu. Ab August wollen die Investoren bauen.

Teilen
Folgen
NEU!

Der Streit um die Erweiterung des Elbeparks findet seinen vorläufigen Abschluss: Hauptsächlich CDU, FDP und Bürgerfraktion stimmten am Freitag für den Bau des Sconto Möbelmarktes an der Lommatzscher Straße. Der Möbelmarkt gehörte ursprünglich zum Elbepark. Doch für dessen Erweiterung hatte Investor Kurt Krieger einen Flächentausch mit dem Baugebiet an der gegenüberliegenden Lommatzscher Straße beantragt und vom Stadtrat genehmigt bekommen.

Ihre Angebote werden geladen...