SZ +
Merken

Stehen die Förderbänder ab 2018 still?

Die Kieswerke Borsberg wollen ab 2018 in Söbrigen, an der Stadtgrenze zu Dresden, einen neuen Tagebau errichten. Ob dort Kies abgebaut werden darf, darüber entscheidet das sächsische Oberbergamt in Freiberg.

Teilen
Folgen
NEU!

Von K. Lange und M. Schöpf

Ihre Angebote werden geladen...