SZ + Zittau
Merken

In einem Rutsch bis ins Altvatergebirge

Vom Glatzer Schnee- über das Riesen- und das Zittauer Gebirge bis in die Sächsische Schweiz soll eine Touristenstraße von europäischem Rang entstehen.

Von Thomas Mielke
 5 Min.
Teilen
Folgen
Im Habelschwerdter Gebirge - einem Teil der Sudeten gibt es schon einen Teil der Sudetenstraße (braunes Schild).
Im Habelschwerdter Gebirge - einem Teil der Sudeten gibt es schon einen Teil der Sudetenstraße (braunes Schild). © Wikimedia/SchiDD - CC-BY-SA 4.0

Nach rund 100 Jahren Pause soll die ehrgeizige Vision einer über 300 Kilometer langen Tourismusstraße vom Iser- über das Riesen- bis zum Altvatergebnirge Wirklichkeit werden: die Sudetenstraße. Und nicht nur das: Die Straße soll bis Zittau und in die Böhmische und Sächsische Schweiz verlängert werden. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Zittau