SZ +
Merken

Super Wahlbeteiligung am Weißeritzgymnasium

Da können sich die Großen morgen ein Beispiel nehmen: Bei der U18-Wahl am Weißeritzgymnasium lag die Wahlbeteiligung bei 85 Prozent. Mitgemacht haben 299 Schüler der Klassen neun bis zwölf. Im Gemeinschaftskundeunterricht...

Teilen
Folgen
NEU!

Da können sich die Großen morgen ein Beispiel nehmen: Bei der U18-Wahl am Weißeritzgymnasium lag die Wahlbeteiligung bei 85 Prozent. Mitgemacht haben 299 Schüler der Klassen neun bis zwölf. Im Gemeinschaftskundeunterricht hatten sich die Schüler bei der Aktion mit der Bedeutung und dem Ablauf von Wahlen beschäftigt, teilt Lehrerin Ines Sarodnik mit. Die Aktion „Zivilcourage“ aus Pirna begleitete das Projekt und ließ die Schüler bei einer Probewahl unter realistischen Bedingungen abstimmen. Ziel ist es, die jungen Leute zu schulen und zu animieren, dass sie nach ihrem 18. Geburtstag ihr demokratisches Grundrecht auch wahrnehmen.

Ihre Angebote werden geladen...