SZ +
Merken

Tageseltern gegen Kommunen

Eine leichte Erhöhung der Bezüge gab es im vergangenen Jahr. Nun fordern die Erzieher auch rückwirkend mehr Geld.

Von Peggy Zill
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Aus dem ehemaligen Kinderzimmer ist das Spielzimmer geworden: Ines Wilde-Stabenow betreut Konrad und seine Freunde in ihrer Wohnung in Radebeul.
Aus dem ehemaligen Kinderzimmer ist das Spielzimmer geworden: Ines Wilde-Stabenow betreut Konrad und seine Freunde in ihrer Wohnung in Radebeul. © Norbert Millauer

Radebeul/Coswig.  Spielen, kuscheln, füttern, Windeln wechseln – Tageseltern übernehmen dieselben Aufgaben wie Erzieher in einer Krippe. Werden aber deutlich schlechter dafür bezahlt.

Ihre Angebote werden geladen...